Eine Hängematte benutzen

Eine Hängematte benutzenWer den optimalen Komfort einer Hängematte genießen will, muss die Hängematte richtig zu nutzen wissen. Wenn die entspannendste Möglichkeit des Liegens gefunden ist, wird die Hängematte zum unverzichtbaren Teil der Qualität des Lebens. Der Anfänger neigt am Anfang dazu, sich in Längsrichtung zu erobern. Das macht einen krummen Rückenund hält die beide Beine hoch.

Eine typische Art in der Hängematte zu liegen, ist diagonal. Die Hängematte wird dadurch mit dem Körper geöffnet, der nahezu vollständig gerade zu liegen kommt. Gleich wie man sich in die Hängematte begibt, sollte man es mit ruhigen Bewegungen machen und niemals in die Hängematten springen, oder sich hinein fallen lassen oder zuerst mit den Beinen einsteigen. Mit einer guten Hängematte kann man sich beliebig wenden und drehen ohne zu fallen. Die Hängematte mit Spreizstock ist ein Kompromiss zwischen traditioneller Lateinamerikanischer Art und europäischer Liegeweise. Der Spreizstock hält die Hängematte aus einander und fordert den Schlafer bequem in Längsrichtung zu liegen.

Die Größe der Hängematte prägt ihren Komfort. Je größer sie ist, desto besser kann die diagonale Liegeposition zur Wirkung kommen, und kann die Hängematte richtig mit dem Körper geöffnet werden. Es wird so möglich fast völlig horizontal zu liegen. Für Kinder, die gerne zusammen in Hängematten spielen, können Hängematten gar nicht groß genug sein.

Unser Service
Wir akzeptieren
Powered by Worldpay
Währungen